Native Instruments – TRAKTOR Kontrol S2 & S4 MKII is out now!

Native Instruments – TRAKTOR Kontrol S4 MKII TRAKTOR KONTROL S4 ist der Referenz-4-Deck-Controller für TRAKTOR mit Hardware- und Performance-Optimierungen: die kompakte und leistungsfähige Komplettlösung für digitale DJs. KEY FEATURES: –  Perfekt integrierter 4-Deck TRAKTOR-Controller plus Flaggschiff-DJ-Software TRAKTOR PRO 2 mit Remix Decks –  Plug & Play: Sie brauchen nur Ihren Computer und MP3s, um loszulegen –  Robuste, optimierte MK2-Hardware mit Silikon-gedämpften Jog-Wheels und Oberseiten aus hochwertigem Aluminium –  Liefert für TRAKTOR DJ für iPad / iPhone eine präzise Steuerung, Cueing und starke Ausgangspegel –  Ergonomischer 4-Kanal-Mixer mit robusten Fadern und Reglern für Flux Mode und Loop Recorder –  Helle Farb-codierte […]

Beatsurfing – The Organic MIDI Controller Builder – Official Teaser

http://vimeo.com/44342807

Beatsurfing – The Organic MIDI Controller Builder – Official Teaser from Vlek Data on Vimeo. BEATSURFING – THE ORGANIC MIDI CONTROLLER BUILDER beatsurfing.net It allows you to draw a 3-dimensional controller and use it in two different and complementary ways. You can tap it like you would with your regular MPC or any other beatmaking device, but the best and most innovative use you can make of it is definitely by surfing your fingers along routes, colliding with objects, triggering samples or effects. It’s all about movement, and bringing back this intuitive way to make music. It can control any […]

Korg – iKaossilator in Version 2

iKaossilator ist eine App, die von Korg für Apple iOS-Geräte entwickelt und nun vom Hersteller in einer überarbeiteten zweiten Version veröffentlicht wurde. Laut Korg wurde dabei auch auf zahlreiche Kundenwünsche reagiert. iKaossilator 2 bietet die Möglichkeit eines Audio-Exports sowie eine Anbindung an Soundcloud, um etwa Audio-Loops mit anderen zu teilen. Das iPad wird nun nativ unterstützt und stellt die App auf dem gesamten Display dar. Per Audiocopy-Funktion können Loops mit anderen Apps ausgetauscht werden. Zudem lassen sich über die Funktion „Flex Play“ Fills und Breaks über das Touchpad programmieren. Korg iKaossilator 2 ist für 15,99 Euro im Apple App Store […]

Lemur is back – as an iPad app

App Store – Lemur is back, I knew it had to come, it comes fairly late – after touchOSC and MIDItouch it might be hard since it’s 40€ which is really a lot. I tried a Lemur in 2006 and it was reviewed in Synthesizer-Magazin #2, the second issue ever made but had to sell it to pay my bills to move to another “yet cheaper” house. I sort of hoped they’d make it to the app world and they did — and yes, the JazzEditor had it’s odds, it wasn’t able to group-change MIDI channels and other things I’d really […]

Korg iKaossilator 2: Spaßorientierter Synthesizer für iPhone & iPad

Schon die erste Version eroberte Spitzenplätze in der Musikkategorie des App Stores. Nun ist der Korg iKaossilator 2 erschienen – vom Hersteller selbst als Spaßinstrument beschrieben, bringt der virtuelle Synthesizerfür’s iPad neue, häufig gewünschte Features mit sich. Lies selbst. Korg iKaossilator: Spaßorientierter Synthesizer für iPhone & iPad iKaossilator ist eine App für iPhone und iPad mit intuitivem Interface, die auf dem beliebten Korg Kaossilator aufbaut, mit dem Du beim Berühren des Touchpads Loops und Sequenzen steuern und für abgefahrene Live Performances sorgen kannst. Ergänzt durch laut Hersteller »inspirierende visuelle Effekte« wurde der Kaossilator nun als neuer »iKaossilator für’s iPhone« wiedergeboren. […]

Propellerhead macht Beatmaking endgültig mobil: Auf der Strasse, in Clubs

ReBirth, der legendäre Techno Micro Composer, wurde nochmals wieder geboren … als iPad App Wesentlich “greifbarer” als die Originale, die emuliert werden und noch einfacher zu bedienen: ReBirth von Propellerhead für das iPad ist da. ReBirth für das iPad fusioniert großartige, klassische Musikmaschinen mit einem direkten, taktilen Interface, das ideal ist für das musizieren daheim, in Bus/ Bahn, im Club oder via Social Media. ReBirth liefert Anwendern des iPad sprichwörtlich echte Emulationen der legendären Dance Music Synthesizer an die Fingerspitzen: Den Roland TB-303 Bass Synth und die TR-808 & TR-909 Drum Machines. Dazu sorgen einfache Step-Sequenzer, die auf der Original-Hardware […]

USB MIDI on the iPad

MooCowMusic | 1. November 2010 A demonstration of using the Pianist Pro with the Apple Camera Connection Kit as a USB MIDI interface. Plug in a MIDI sound module and control it from your iPad. Alternatively plug in a MIDI keyboard and use Pianist Pro as a simple MIDI recording studio. Coming soon in Pianist Pro V1.8. Note that although the iPad will not recognise unpowered USB devices, bus-powered keyboards can be used with a dual-input USB cable and a powered USB hub. Tweet

Moog Filtatron “Lite” (free) under the name of “Moogfest App”

Here is the Moog Filtatron App in a sort oft Lite Version. via Sequencer Synthesizer Forum • Thema anzeigen – Moog Filtatron für umme !. Unterschiede: / Difference  mal eben verglichen: – kein line / no “line” – im delay kein rate + depth mod / no delay rate / depth mod – bei den pads kein vcf / no vcf for pad – im sampler keine aufnahme / no recording in sampler Quelle: www.sequencer.de Tweet