Jede Menge News im Hause Apple! iOS 7 – OS X Mavericks – Mac Pro – iTunes Radio uvm…

iOS 7 The mobile OS from a whole new perspective. Neues Design viele neue Features. Soll ca .im Herbst 2013 rauskommen. Aber seht selbst: http://www.apple.com/ios/ios7/ OS X Mavericks – The next big release of the world’s most advanced desktop operating system. Coming this fall. http://www.apple.com/osx/preview/ Mac Pro – The future of the pro desktop. Coming later this year. http://www.apple.com/mac-pro/ The new MacBook Air – All the power you want. All day long. http://www.apple.com/macbook-air/ iTunes Radio Hear where your music takes you. http://www.apple.com/itunes/itunes-radio/ Tweet

Beatsurfing – The Organic MIDI Controller Builder – Official Teaser

http://vimeo.com/44342807

Beatsurfing – The Organic MIDI Controller Builder – Official Teaser from Vlek Data on Vimeo. BEATSURFING – THE ORGANIC MIDI CONTROLLER BUILDER beatsurfing.net It allows you to draw a 3-dimensional controller and use it in two different and complementary ways. You can tap it like you would with your regular MPC or any other beatmaking device, but the best and most innovative use you can make of it is definitely by surfing your fingers along routes, colliding with objects, triggering samples or effects. It’s all about movement, and bringing back this intuitive way to make music. It can control any […]

Korg – iKaossilator in Version 2

iKaossilator ist eine App, die von Korg für Apple iOS-Geräte entwickelt und nun vom Hersteller in einer überarbeiteten zweiten Version veröffentlicht wurde. Laut Korg wurde dabei auch auf zahlreiche Kundenwünsche reagiert. iKaossilator 2 bietet die Möglichkeit eines Audio-Exports sowie eine Anbindung an Soundcloud, um etwa Audio-Loops mit anderen zu teilen. Das iPad wird nun nativ unterstützt und stellt die App auf dem gesamten Display dar. Per Audiocopy-Funktion können Loops mit anderen Apps ausgetauscht werden. Zudem lassen sich über die Funktion „Flex Play“ Fills und Breaks über das Touchpad programmieren. Korg iKaossilator 2 ist für 15,99 Euro im Apple App Store […]

Lemur is back – as an iPad app

App Store – Lemur is back, I knew it had to come, it comes fairly late – after touchOSC and MIDItouch it might be hard since it’s 40€ which is really a lot. I tried a Lemur in 2006 and it was reviewed in Synthesizer-Magazin #2, the second issue ever made but had to sell it to pay my bills to move to another “yet cheaper” house. I sort of hoped they’d make it to the app world and they did — and yes, the JazzEditor had it’s odds, it wasn’t able to group-change MIDI channels and other things I’d really […]

Korg iKaossilator 2: Spaßorientierter Synthesizer für iPhone & iPad

Schon die erste Version eroberte Spitzenplätze in der Musikkategorie des App Stores. Nun ist der Korg iKaossilator 2 erschienen – vom Hersteller selbst als Spaßinstrument beschrieben, bringt der virtuelle Synthesizerfür’s iPad neue, häufig gewünschte Features mit sich. Lies selbst. Korg iKaossilator: Spaßorientierter Synthesizer für iPhone & iPad iKaossilator ist eine App für iPhone und iPad mit intuitivem Interface, die auf dem beliebten Korg Kaossilator aufbaut, mit dem Du beim Berühren des Touchpads Loops und Sequenzen steuern und für abgefahrene Live Performances sorgen kannst. Ergänzt durch laut Hersteller »inspirierende visuelle Effekte« wurde der Kaossilator nun als neuer »iKaossilator für’s iPhone« wiedergeboren. […]

Apple iPad 2 Kommt am 25 März!!!

Das neue iPad 2 wurde von Apple Vater Steve Jobs höchstpersönlich der hungrigen Fangmeinde in San Francisco vorgestellt. Apples neues Surfbrett behält das gewohnte 9,7 Zoll Format mit einer Auflösung von 1024 x768 Pixeln bei 132 ppi. Chefdesigner Jonathan Ive verordnete dem iPad 2 ein ordentliche Diät, der „Bauchumfang“ schrumpfte von 13,4 mm beim Vorgängermodell auf sexy 8,8 mm. Auf der Waage macht sich die Abspeckkur ebenfalls bemerkbar, bei einem Gesamtgewicht von 601 Gramm hat die WiFi-Version gut 80 Gramm verloren. Neu ist der Dualcore Apple-A5 Prozessor im 1 GHz Gleichschritt und die zwei Facetime Kameras. Auf der Vorderseite mit […]

Propellerhead macht Beatmaking endgültig mobil: Auf der Strasse, in Clubs

ReBirth, der legendäre Techno Micro Composer, wurde nochmals wieder geboren … als iPad App Wesentlich “greifbarer” als die Originale, die emuliert werden und noch einfacher zu bedienen: ReBirth von Propellerhead für das iPad ist da. ReBirth für das iPad fusioniert großartige, klassische Musikmaschinen mit einem direkten, taktilen Interface, das ideal ist für das musizieren daheim, in Bus/ Bahn, im Club oder via Social Media. ReBirth liefert Anwendern des iPad sprichwörtlich echte Emulationen der legendären Dance Music Synthesizer an die Fingerspitzen: Den Roland TB-303 Bass Synth und die TR-808 & TR-909 Drum Machines. Dazu sorgen einfache Step-Sequenzer, die auf der Original-Hardware […]

With Korg iMS-20 for iPad, Patch Cords Meet Multi-Touch; Sounds + Videos

Love patching. Hate running out of patch cords. For all the quantity and inventiveness of iOS music-making software, only a few titles have become contenders as must-have apps. KORG’s iElectribe often tops those lists. What makes the iMS-20 especially interesting news is that it may have a bit of an edge even on hardware. Touch is a natural interface for patching sounds with virtual patch cords. We got to see a small taste of that with the stylus-driven, MS-20 inspired Korg DS-10 for Nintendo DS. With the iMS-20 for iPad, you can take advantage of the tablets far more-sophisticated sonic […]

USB MIDI on the iPad

MooCowMusic | 1. November 2010 A demonstration of using the Pianist Pro with the Apple Camera Connection Kit as a USB MIDI interface. Plug in a MIDI sound module and control it from your iPad. Alternatively plug in a MIDI keyboard and use Pianist Pro as a simple MIDI recording studio. Coming soon in Pianist Pro V1.8. Note that although the iPad will not recognise unpowered USB devices, bus-powered keyboards can be used with a dual-input USB cable and a powered USB hub. Tweet