Aldi Recordings – Dash Berlin und der deutsche Einzelhandelsriese

DashBerlin-Aldi-RecordingsAldi Recordings – Dash Berlin und der deutsche Einzelhandelsriese gründen EDM-Label

Der holländische Trance-Produzent Dash Berlin und die Einzelhandelskette Aldi verursachten mächtig Wirbel mit der Ankündigung ihres gemeinsamen Labels “Aldi Recordings

Aldi-Sprecher Gerd Schnieder erzählte uns gestern Nacht bei der offiziellen Party zum Launch des Labels vom anstehenden Sturm auf die EDM-Industrie.. “Wir gingen schon einige Zeit mit diesem Projekt schwanger, wußten aber, dass wir dafür einen Partner aus dem Inner Circle der Szene brauchen. Den haben wir nun mit Dash Berlin gefunden und freuen uns sehr, eine strategische Partnerschaft mit ihm bekanntgeben zu dürfen.”

“Unser Ziel war es, jemand mit hohem Standing in der EDM-Community und niedriger Hemmschwelle zu finden, um dieses Projekt voranzutreiben” fügte er hinzu.

“Wir werden eine Manufaktur in China eröffnen, wo wir Hunderte von chinesischen Teenagern beschäftigen werden, klischeehafte EDM-Tracks zherzustellen, die sich als “Next Big Thing” für Künstler wie Dash Berlin vermarkten lassen. David Guetta und Calvin Harris fahren seit Jahren sehr gut mit dieser Methode.”

Aldi bestätigte uns ebenfalls, dass an einem brandneuen State-of-the-Art Einkaufswagen namens “Einkaufswagen 2.0” gearbeitet wird. “Einkaufswagen 2.0. wird das Einkaufserlebnis für EDM-Fanms revolutionieren. Er wird ein 8-Zoll Touchscreen Interface integriert haben, das es den Kunden ermöglicht, unsere neuesten Veröffentlichungen auszuchecken und sich über Sonderangebote zu informieren, während sie in unseren Geschäften einkaufen.”

Hier bei der Quelle geht es weiter: http://blog.rebellen.info/2013/11/26/aldi-recordings-dash-berlin-und-deutsche-einzelhandelsriese-gruenden-edm-label/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.