tape.tv – Musikfernsehen im digitalen Zeitalter

tape.tv liefert personalisiertes Musikfernsehen auf einen Klick. Seit Juli 2008 bietet der Berliner Musiksender individualisierte Unterhaltung mit einfacher Bedienung. tape.tv arbeitet mit allen wichtigen Musik-Labels zusammen. Finanziert wird das Angebot des Senders u. a. durch Werbe- einnahmen.

Mission. tape.tv ist Musikfernsehen im digitalen Zeitalter: persönlich, anfassbar und innovativ. Durch seine Kombination aus schlauer Sendelogik und spannenden Eigenproduktionen, bietet der Sender somit nicht nur Musikvideos, sondern auch Artists und deren Fans eine neue, visuelle Heimat.

Prinzip. Deine Musik findet Dich! tape.tv verbindet die Einfachheit des Fernsehens mit den Möglichkeiten des Internets und definiert Musikfernsehen als anfassbares Entertainment neu. Egal ob Musik- hörer, -kenner oder -experte: Vom redaktionellen Vollprogramm zum personalisierten Musikfernsehen auf einen Klick, bietet tape.tv jedem Zuschauer sein Musik-fernsehen: passend zu jede Lebenslage und immer so, wie er es mag.

Revolution. tape.tv geht einen Schritt weiter als alle bisherigen Musikformate im Web und kombiniert redaktionelle Kompetenz und schlaue Technologie mit dem digitalen Footprint der User im Internet. Die Evolution wird somit zur Revolution. Nach dem Motto „however you like it“ statt „lean back“ oder „lean forward“ entsteht eine neue Art von Entertainment fern vom linearen TV.

Live. Neben dem Musikvideo kommt 2011 ein weiterer großer Bereich hinzu:tape.tv live. Egal ob durch spannende Produktionen im hauseigenen Studio oder die Einbindung durch rückkanalfähige Social Media Lösungen. Dank tape.tv finden Künstler und Fans einen Ort, an dem sie aufeinander treffen und gemeinsam das Musikfernsehen der Zukunft gestalten.

Status Quo. + 4 Mio. Unique User (März 2012) + 3,15 Mio. Unique User (AGOF: Januar 2012)  + drittgrößte Bewegtbild-Plattform auf dem dt. Markt + Verweildauer von ø 25 Minuten bei Kernnutzern + Live in Österreich und der Schweiz seit 09/2010 + 85 begeisterte Teammitglieder + 24/7 und 365 Tage im Jahr redaktionelles Musikprogramm

Vermarktung. tape.tv versteht sich als führende Plattform bei der Entwicklung und Vermarktung innovativer und standardisierbarer Entertainment Advertising Formate im Internet. Seit August 2009 vertreibt die tape.media GmbH neue Werbe-Formate wie „360° Motion Ads“, „PreRoll 360“ und „Branded Channels“.

Kooperationspartner. Seit seiner Gründung gewinnt tape.tv immer mehr strategische Kooperationspartner wie Internet- Plattformen, Online-Netzwerke oder klassische Medienunternehmen. Zu den Kooperationspartnern gehören u.a. ZDF, 3Sat, bild.de, spiegel.de, Facebook, Spotify, Last.fm, BRAVO, Radio Fritz vom rbb, Spex, Yahoo! Musik und 104.6 RTL, Rolling Stone, Visions, Schüler CC.

Content. tape.tv greift auf 45.000 Originalmusikvideos aller großen Majors und wichtigsten Indielabels zurück und deckt damit den relevanten deutschen Musikvideomarkt vollständig ab. 2011 wird das Angebot weiterhin durch Live-Content und eigene Sendeformate erweitert.

Köpfe.
+ Conrad Fritzsch: Gründer Werbeagentur Fritzsch & Mackat, gründete tape.tv 2008
+ Lars Dittrich: Gründer eines der größten Handy- filialisten – der _dug Telecom – und ehemaliger Debitel-Vorstand übernimmt die Funktion des Aufsichtsratsvorsitzenden
+ Stephanie Renner: tape.tv Gründerin. Langjährige Erfahrung in der Musik- und Medienbranche.

Und jetzt ab auf die Page von tape.tv: www.tape.tv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.