Mission Impossible 5 kommt

Tom Cruise klettert wieder ganz nach oben. © Paramount/Viacom

Auch nach Mission Impossible – Phantom Protokoll geht es für den Geheimagenten Ethan Hunt alias Tom Cruise actionreich weiter. Einer der Viacom-Chefs ließ anklingen, dass ein Sequel definitiv auf dem Terminplan steht.

Für Tom Cruise war Mission:Impossible – Phantom Protokoll in jedem Fall ein großer Erfolg. Als Ethan Hunt konnte er noch einmal zu einem der Höhepunkte seiner Karriere zurückkehren und wurde dafür mit nicht gerade geringen Einnahmen an den Kinokassen belohnt. Während Krieg der Welten weiterhin sein erfolgreichster amerikanischer Film bleibt, ist Mission Impossible 4 – Phantom Protokoll sein international größter Geldsegen. 603 Millionen Dollar spielte die Fortsetzung der Reihe um Mission: Impossible ein. Damit steht der oft von Parodien geplagte Cruise wieder voll auf dem Plan. Genau wie das Sequel Mission:Impossible 5.

Dieses wird nämlich auf jeden Fall kommen. Zumindest, wenn wir den Worten von Viacom CEO Philippe Dauman glauben dürfen. Die Mutterfirma von Paramount lud am letzten Donnerstag zu einem Aktionsärstreffen ein und The Hollywood Reporter schnappte einige Worte auf, die zwischen Dauman und einem Aktionär gewechselt wurden. Großartige Pläne wurden am letzten Donnerstag nicht ausgebreitet, dafür aber ein paar mehr als eindeutige Worte. Auf die Frage nach einem möglichen Mission:Impossible 5 antwortete Dauman nur oh, yes. Das hört sich nach einer sicheren Zukunft für die Karriere von Tom Cruise an…

Hier bei der Quelle geht es weiter: www.moviepilot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.