Regisseur Mark Neveldine will Crank 3 & Idris Elba

Idris Elba könnte im nächsten Crank-Film zu sehen sein © Columbia Pictures

Mark Neveldine hat mit seinem Kumpel Brian Taylor das Action-Kino auf seinen perversen Kopf gestellt und schenkte uns mit Crank ein genial gefilmtes und völlig überdrehtes Exploitation-Franchise. Jetzt sagt er, dass ein dritter Teil definitiv kommt.

Mark Neveldine und Brian Taylor – das sind die zwei sympathischen Flummis am Action-Regiehimmel. Crank, Crank 2: High Voltage unterhielten und schockten als völlig entgrenzte Exploitation-Achterbahnen und die beiden Regisseure begeisterten technisch mit Skater-Kamera und kinetisch authentischen Action-Sequenzen. Am 23. Februar kommt dann Ghost Rider: Spirit of Vengeance mit Nicolas Cage in die deutschen Lichtspielhäuser. Das Magazin Empire sprach mit der Hälfte des Duos, mit Mark Neveldine. Mark Neveldine erzählte ein bisschen über Ghost Rider und über die Zusammenarbeit mit Idris Elba. Das hört sich gut an, weil Neveldine überall, auch beim Set zu Ghost Rider potentielle Ideen und Anregungen für Crank 3 findet, der auf jeden Fall kommen wird. Die Studios sind begeistert. Crank 3 ist nur noch eine Frage des Timings….

hier bei der Quelle geht es weiter: www.moviepilot.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.