Bradley Cooper lockt uns mit Hangover 3 Details

Die Hangover-Crew verschlägt es im nächsten Teil nach Los Angeles. © Warner Bros./Legendary

Das ein dritter Teil kommen würde, war klar. Schon vor ein paar Monaten bestätigte der Hangover-Regisseur Todd Phillips diese Selbstverständlichkeit, ohne jedoch viel zu verraten. Ein wenig mehr hat nun Bradley Cooper herausgelassen.

Hangover spielte 2009 insgesamt 467 Millionen Dollar ein. Obwohl sich Hangover 2 in keiner Weise vom ersten Teil unterschied, toppte er dieses Ergebnis mit 581 Millionen Dollar. Natürlich kommt dann auch ein Hangover 3. Beim sehr begrenzten Schema des Franchise könnte es irgendwann schwer werden, die Zuschauer zu überraschen. Die Formel der ersten beiden Teile wird für das Finale der Reihe deswegen nicht noch einmal zum Einsatz kommen. Regisseur Todd Phillips ließ dies bereits im Juni durchblicken. Bradley Cooper bestätigte diese Idee nun in einem Interview mit Graham Norton von der BBC…..

hier geht weiter: www.moviepilot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.