KRK Systems mit ersten Studiokopfhörern

KRK Systems stellt mit den Modellen KNS6400 und KNS8400 zwei Neuentwicklungen an Studio-Kopfhörern vor. Laut Hersteller folgen sie derselben Klang- und Design-Philosophie wie die anderen Produkte von KRK.

KNS6400 wie KNS8400 sind dynamische, ohrumschließende Kopfhörer in geschlossener Bauweise. Sie sollen einen weiten Übertragungsbereich und eine hohe Außenschallisolierung bieten. Der Hersteller empfiehlt als Einsatzgebiet Ton- und Heimstudios, Rundfunk und Mastering-Suiten. Der KNS8400 besitzt Ohrpolster aus Memory Kaltschaum, die sich der individuellen Anatomie des Kopfes anpassen sollen. Die Wandler in den beiden Muscheln werden jeweils aufeinander abgestimmt.

Der KNS6400 ist für 118 Euro, der KNS8400 für 178 Euro voraussichtlich ab Dezember 2010 erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.